FAQ

Wo finde ich die „Richtlinie zur Beurteilung von konfektionierten Markisentüchern“?

Die“Richtlinie zur Beurteilung von konfektionierten Markisentüchern“ des Industrieverband Technische Textilien – Rollladen – Sonnenschutz e.V. finden sie auf der Homepage des ITRS e.V. zum Download. Hier geht es direkt zum Downloadbereich.

Was bedeutet „spinndüsengefärbt“? 

Spinndüsenfärbung bedeutet, dass die Faser, aus der der Faden gesponnen wird, schon eingefärbt ist und somit die Lichtechtheit der Farben gegenüber garngefärbter oder stückgefärbter Ware höher ist.

Welche Eigenschaften haben Markisentücher aus spinndüsengefärbtem Polyester? 

• Markisentücher aus spinndüsengefärbtem Polyester verfügen über ein sehr gutes Rücksprungverhalten.
Dadurch bedingt reduzieren sich die beim Aufrollen des Tuches entstehenden Wickelfalten und Waffelmuster bei Wärmeeinwirkung und es ergibt sich ein besserer Tuchstand.
• Die Spinndüsenfärbung erzielt eine hohe Farb- und Lichtechtheit sowie eine brilliante Farbdarstellung.
• Hochwertige Tuchausrüstung verbunden mit einer speziellen Nano-Beschichtung sorgen für eine hohe Wasserabweisung und Reduzierung der Tuchverschmutzung.

Erfüllt Acryl die REACH-Verordnung?

Unsere Partner im Bereich spinndüsengefärbtes Acryl lassen Ihre Produktion ständig auf Grundlage der REACH-Kriterien überwachen. Entsprechende Stellungnahmen zur Erfüllung der Verordnung lassen wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen.

Hier können Sie das über den ITRS e.V. veröffentlichte Rundschreiben der Webereien zum Thema “ Markisenstoffe erfüllen Oeko-Tex® Standard 100″ einsehen:

REACH-Information

Wie erhalte ich Zertifikate oder technische Daten? 

Unterlagen wie technische Daten, Prüfzeugnisse nach UV Standard 802 oder Ökötex oder auch Reinigungs- und Pflegeanleitungen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Bitte nennen Sie uns dazu den entsprechenden Artikel und die gewünschten Unterlagen.